Frische Dorade gefüllt mit Zitrone und Kräutern, Sommergemüse und Kartoffeln

01. März 2017


Duromatic: Für 4 Personen  


Zutaten

  • 1 Dorade 500 g ausgenommen, geschuppt
  • 1 Biozitrone
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 3 festkochende Kartoffeln
  • 1 Fenchel
  • ½ rote Peperoni
  • ½ Zucchetti
  • ½ Bund Petersilie
  • Frisch gemahlenes Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
 

Vorbereitung

Dorade abspülen. Innen und aussen würzen. Zitrone gründlich waschen, halbieren, eine Hälfte in Scheiben schneiden. Die andere Hälfte als Garnitur bereithalten.

Zitronenscheiben und Kräuter der Dorade in den Bauch füllen. Kartoffeln schälen und in Schnitze schneiden. Fenchel in feine Streifen schneiden. Peperoni, die Kerne, weisse Häutchen entfernen und in grobe Stücke schneiden. Zucchetti in grobe Stäbchen schneiden. Petersilie hacken.

Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.


Zubereitung

Siebeinsatz in den Duromatic geben, 1 dl Wasser dazu giessen. Die Kartoffeln in den ersten Dämpfereinsatz geben, würzen und auf den Siebeinsatz stellen.

Die gefüllte Dorade in den zweiten Dämpfereinsatz stellen, so dass die Füllung im Bauch drinbleibt. Das Gemüse dazugeben und würzen. Deckel verschliessen.

Auf die 2. Ventil-Stufe kurz aufheizen, dann auf der 1. Ventil-Stufe für 10 -12 Minuten garen. Anschliessend langsam abdampfen.
 

Vor dem Servieren

Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Die Dorade aus dem Dämpfereinsatz nehmen und filetieren. Mit dem Gemüse, Kartoffeln, Zitrone anrichten und mit Petersilie bestreuen.
 

Zubehör

  • Artikel 2034 Dämpfeinsatz stapelbar 22cm (2 Stk.)
 
 Quelle: Kuhn Rikon AG


Kuhn Rikon AG

Frische Dorade gefüllt mit Zitrone und Kräutern, Sommergemüse und Kartoffeln
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten