Frische Miesmuscheln im Gemüsesud

01. Februar 2017


Duromatic: Für 4 Personen 

 
Schwierigkeit: Einfach
Zeitaufwand: bis 30 Minuten
Garzeit: 2 Minuten
Kochstufe: 2
Abdampfmodus: Langsam
 

Zutaten

  • 2 kg Miesmuscheln vorbereiten
Muscheln unter fliessendem Wasser waschen, hartnäckige Rückstände und Bärte mit einem Rüstmesser entfernen. Die Muscheln sollten geschlossen sein. Offene Muscheln prüfen ob sie noch frisch sind.

Löffeltest: Mit einem kleinen Löffel leicht auf die geöffnete Muschel schlagen. Schliesst sie sich so lebt sie noch. Sonst wegschmeissen.
 

  • 1 kleine Zwiebel fein hacken
  • 2 Knoblauchzehen pressen
  • 1 Karotte schälen in kleine Würfel schneiden
  • 1/4 Stangensellerie fein schneiden
  • 1 rote Chilischote entkernen und in Streifen schneiden
  • 2 Tomaten halbieren, entkernen, Würfeln
  • 4 EL gehackte flache Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml trockener Weisswein


Zutaten Garnitur

  • 1 Zitrone vierteln entkernen
  • Als Beilage: Frisches Oliven-Parisette oder Knoblauchbrot
 

Zubereitung

Das Olivenöl erhitzen Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Das Gemüse beifügen und mit dünsten. Die Hälfte Petersilie dazugeben mit dem Weisswein ablöschen ein paar Minuten köcheln. Die Muscheln beifügen und umrühren.

Den Deckel des Duromatic schliessen. Auf der Kochstufe 2 für 2 Minuten garen. Anschliessend im Abdampfmodus langsam abdampfen.

Die Muscheln in Suppenteller anrichten. Geschlossene Muscheln wegwerfen. Das Gemüse mit etwas Sud zu den Muscheln geben und mit Petersilie bestreuen, als Suppe geniessen.

 

Zubehör

  • Duromatic 6 Liter
 
 

Quelle: Kuhn Rikon AG


Kuhn Rikon AG

Frische Miesmuscheln im Gemüsesud
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten